Kinostart
"Das merkwürdige Kätzchen"

Der Debütfilm von Ramon Zürcher entstand im Rahmen des Studiengangs Regie an der dffb. Er feierte seine Weltpremiere bei der 63. Berlinale und tourt seitdem durch die Welt.

In einigen Städten ist der Film noch in den deutschen Kinos zu sehen.

Theater

"Du bist mein Wunder oder: Zieh die Arbeit aus dem Bild"
Das Projekt "Du bist mein Wunder" baut auf dem Projekt "Bildbeschreibung" von Heiner Müller auf, das die Regisseurin Kathrin Mayr, der Tänzer Mathis Kleinschnittger und Anjorka 2009 entwickelt haben. "Du bist mein Wunder" ist eine Interpretation von Shakespeares "Was Ihr Wollt" mit Texten von Natascha Gangl. Am 26. April 2014 in Müleim und im Mai im Lichthoftheater Hamburg.