Partner

Fashion

Nachhaltige Mode bedeutet fair produziert, ohne Tierversuche, ohne chemische Färbung und unter guten Arbeitsbedingungen. Dies sind Werte, die Anjorka vertritt.

Daher präsentiert sie gerne Mode unter dem Label „Who made my clothes“ – #fashionchangers wie Franziska Kassama, Natascha von Hirschhausen oder BARZ – Purist Handmade Jewellery.

Natascha von Hirschhausen, BARZ – Purist Handmade Jewellery

 

 

 

Anjorka wird ausgestattet von Kala Fashion Berlin.

zur Galerie : Kala Fashion

Es besteht ebenfalls eine enge Zusammenarbeit mit

bleed organic clothing

   Foto: Frank Tornau

zur Galerie: Bleed Organic Clothing

 

Und viva con agua de Sankt Pauli 

 #waterisahumanright 

Foto: Marco Fischer

 

Vielen Dank an Escada

für die Ausstattung zur Filmpremiere von

„The Edge“ – Ein Alexey Uchitel Film

@ Susanne Chrudina, Moskau 2010

Anjorka präsentiert gerne Fashion von Reinberger Couture  

oder Fein und Ripp (Mitte)

 

Kosmetik

Dr. Hauschka

Soziales Engagement:

Anjorka spielt gerne Charity-Golfturniere, so u.a. zu Gunsten des Vereins „Wir starten gleich“ (schau Dir die Laudatio bei der Preisverleihung „Flügel für die Zukunft“ an) oder der NCL-Stiftung wie beim RT4 – Golfturnier – auf Gut Kaden. „Ich bin gesegnet, dieses Leben führen zu dürfen und möchte Menschen unterstützen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen, um etwas zurückzugeben vom Glück, das ich erfahren darf.“

 

Anjorka unterstützt die Initiative Wellengang-Hamburg, ein Angebot von Aladin – Wir helfen Kindern. Die Beratungsstelle für Kinder psychisch kranker Eltern bietet Aufklärung und Hilfe an.
Das Tabuthema ist mit großer Scham der Kinder behaftet. Wir helfen den Betroffenen, sich zu äußern und gehört zu werden, um Resilienz aufzubauen und gesund aufwachsen zu können.

 

Für mehr Inspiration besuche die Websiten und Apps von

Too Good To Go – Wir retten Lebensmittel

Foodsharing – Rette mit!

Share The Meal – World Food Programme

#SkyOceanRescue – #PassOnPlastic – Umweltschutz von Sky